Get Adobe Flash player

[Al-Jum’ah 62.8] …“Der Tod, vor dem ihr flieht, wird euch sicherlich ereilen. Dann werdet ihr zu Dem zurückgebracht werden, Der das Verborgene und das Sichtbare kennt, und Er wird euch verkünden, was ihr zu tun pflegtet.“

Imam Ja’far As-Sadiq (ع) sagte: „Es ist eines der Rechte eines Muslims, über den anderen Muslim, dass er seinen Grab besuchen sollte.“

Wenn man das Grab sieht, muss man sie (mit einem Salaam) grüßen. Der folgende Salaam ist empfohlen: Wo auch immer möglich versuche die Richtung Qibla zu drehen und rezitiere die Sure al Fatiha für alle Marhumeen. Bei dem Grab das du besuchst rezitiere:

  • Die Sure al Fatiha drei mal
  • Die Sure al Qadr drei mal
  • Die Ayatul Kursi drei mal
  • Die Sure al Falaq drei mal
  • Die Sure al Naas drei mal
  • Die Sure Yaseen

Irgendein Dua, bei dem um die Vergebung Allahs für den Verstorbenen gebeten wird

Respektiere die Heiligkeit des Friedhofs. Der Prophet (ص) sagte: „Wenn ich über heißen Wüstensand laufen müsste oder über Feuer oder meinen Fuß auf die Klinge eines scharfen Schwertes legen müsste, so würde ich dies bevorzugen, anstatt über den Grab eines Muslims zu laufen.“

Er sagte auch zu Imam Ali ibn Abi Taleb (ع): „Ya Ali! (Oh, Ali!) Allah swt erachtet einige Dinge als unerwünscht für meine Anhänger. Eines davon ist das Lachen auf einem Friedhof…“

Imam Ja’far as-Sādiq (ع) hat empfohlen die Bewohner der Gräber wie folgt zu grüßen:

اَلسَّلاَمُ عَلىٰ اَهْلِ الدِّيَارِ مِنَ الْمُؤْمِنِيْنَ وَ الْمُسْلِمِيْنَ

اَنْتُمْ لَنَا فَرَطٌ وَ نَحْنُ اِنْشَآءَ اللَّهُ بِكُمْ لاَحِقُوْنَ

Der Friede sei mit den Leuten des Friedhofs. Unter den Gläubigen und den Muslimen. Du bist uns vorrausgegangen und wir werden dir, so Gott möchte folgen.

Imam Hussein (ع) sagte, dass man, während man ein Friedhof betritt, folgendes rezitieren sollte:

اَللَّهُمَّ رَبَّ هَذِهِ الْاَرْوَاحِ الْفَانِيَةِ، وَ الْاَجْسَادِ الْبَالِيَةِ، وَ الْعِظَامِ النَّخِرَة، اَلَّتِي خَرَجَتْ مِنَ الدُّنْيَا وَ هِيَ بِكَ مُؤْمِنَةٌ،

اَدْخِلْ عَلَيْهِمْ رُوْحًا مِنْكَ وَ سَلاَمًا مِنِّي

O Allah, Herr dieser toten Seelen, abgenutzten Körper und verwesten Knochen, welche diese Welt verliesen, während sie an Dich glaubten. Gewähre ihnen Glückseeligkeit von Dir, und Frieden von mir.

Imam Ali, Amir al Mumineen (ع) sagte: Während du einen Friedhof betrittst rezitiere folgendes:

بِسْمِ اللّهِ الرَّحمنِ الرَّحِيْمِ، اَلسَّلاَمُ عَلىٰ اَهْلِ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ،

مِنْ اَهْلِ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، ياَ اَهْلُ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، بِحَقِّ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، كَيْفَ وَجَدْتُمْ قَوْلَ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، مِنْ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، ياَ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، بِحَقِّ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، اِغْفِرْ لِمَنْ قَالَ لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، وَاحْشُرْنَا فِيْ زُمْرَةِ مَنْ قَالَ: لاَ اِلهَ اِلاَّ اللّهُ، مُحَمَّدٌرَّسُوْلُ اللّهِ، عَلِيٌ وَّلِيُّ اللّهِ .

Im Namen Allahs des Gnädigen, des Barmherzige.

Der Friede sei mit euch, O ihr Leute von la ilaha ilallah; die ihr unter den Leuten von la ilaha ilallah seid. O ihr Leute von la ilaha ilallah, beim Willen von la ilaha ilallah, wie habt ihr die Bezeugung von la ilaha ilallah aufgefunden? Von la ilaha ilallah, O la ilaha ilallah, beim Willen von la ilaha ilallah, (o Allah), vergebe jenen die sagen: la ilaha ilallah. Und versammle uns in der Begleitung jener die sagen: la ilaha ilallah, Muhammadur-RasulAllah, ‚Aliyyun waliyullah.

(Gemeint ist, versammle uns mit denen welche Glauben: dass es keinen Gott gibt außer Allah, Muhammad der Gesandte Allahs ist und Ali der Statthalter Allahs ist.)