Get Adobe Flash player

Es ist sehr empfehlenswert zum Suhur (Mahlzeit vor dem Fastenbeginn) aufzuwachen, selbst wenn man nur eine einzige Datel ist oder ein wenig Wasser trinkt. In einem Hadith heißt es, dass Allah der Allmächtige und seine Engel, jene die in den letzten Stunden der Nacht um Vergebung flehen und vor dem Fasten etwas zu sich nehmen segnen.

Es ist empfohlen die Sure Qadr zur Zeit des Suhur zu rezitieren, denn in einem hadith heißt es, dass egal welcher Gläubige die Sure Qadr zur Zeit der Mahlzeit vor dem Fasten (Suhur) und der Mahlzeit nach dem Fasten (Iftar) rezitiert, wird so sehr belohnt, als hätte er sein Blut um Allahs Willen zwischen diesen zwei Zeiten geopfert.

Außerdem ist es sehr empfehlenswert Salat ul Layl während dieser Zeit zu rezitieren.

Es wird auch überliefert, dass Imam Zein ul-Abideen (a.) Dua Abi Hamza at-Thumali zur Zeit des Suhur rezitiert hat.