Get Adobe Flash player

Das Ghufayla-Gebet ist eines der freiwilligen, bevorzugten Gebete, welches man zwischen dem Maghrib-(Abend) und dem Isha(Nacht-)Gebet vollzieht.

In der ersten Rakaat nach der Sure al-Hamd sollten (anstatt irgend einer anderen Sure) die folgenden Verse rezitiert werden:

[21.87] Und (gedenke) Dhulnuns (Jonas), da er im Zorn hinwegging und überzeugt war, dass Wir ihn nie in Betrübnis bringen würden, und er rief in der dichten Finsternis: «Es gibt keinen Gott außer Dir. Heilig bist Du! Ich bin fürwahr einer der Frevler gewesen.»

Wa Dhā An-Nūni ‚Idh Dhahaba Mughāđibāan Fažanna ‚An Lan Naqdira `Alayhi Fanādá Fī Až-Žulumāti ‚An Lā ‚Ilāha ‚Illā ‚Anta Subĥānaka ‚Innī Kuntu Mina Až-Žālimīna

[21.88] Da erhörten Wir ihn und retteten ihn aus der Trübsal; also retten Wir die Gläubigen.

Fāstajabnā Lahu Wa Najjaynāhu Mina Al-Ghammi Wa Kadhalika Nunjī Al-Mu’uminīna

In der zweiten Rakaat nach der Sure al-Hamd sollten (anstatt irgendeiner anderen Sure), die folgenden Verse rezitiert werden:

[6.59] Bei Ihm sind die Schlüssel des Verborgenen; keiner kennt sie als Er allein. Und Er weiß, was auf dem Lande ist und was im Meer. Und nicht ein Blatt fällt nieder, ohne daß Er es weiß; und kein Körnchen ist in der Erde Dunkel und nichts Grünes und nichts Dürres, das nicht in einem deutlichen Buch wäre.

Wa `Indahu Mafātiĥu Al-Ghaybi Lā Ya`lamuhā ‚Illā Huwa Wa Ya`lamu Mā Fī Al-Barri Wa Al-Baĥri Wa Mā Tasquţu Min Waraqatin ‚Illā Ya`lamuhā Wa Lā Ĥabbatin Fī Žulumāti Al-‚Arđi Wa Lā Raţbin Wa Lā Yā Bisin ‚Illā Fī Kitābin Mubīnin

Im Qunut sollte dann dieser Dua rezitiert werden:

Alla humma inni as aluka bi mafatihli ghaybil lati la ya ‚lamuha illa anta an tusalliya ‚ala Muhammadin wa Ali Muhammad wa an taf’al bi……….. (hier sollte der Wunsch geäußert werden).

Danach sollte dieser Dua rezitiert werden:

Alla humma anta waliyyu ni’mati wal qadiru ‚ala talabati ta’lamu hajati fa as aluka bihaqqi Muhammadin wa Ali Muhammadin ‚alayhi wa ‚alay himussalamu lamma qazaaytaha li.

Und es wird überliefert, dass der Wunsch von dem, der dieses Gebet vollzieht erfüllt wird.