Get Adobe Flash player

Imam as-Sadiq (ع) sagte: „Wer während den Nächten der Ayam ul-Bid betet, der steht in Wirklichkeit an der Tür der überreichlichen Gefälligkeiten, Großzügigkeiten und Wohltaten, welche in diesen Monaten vorhanden sind.“

Es ist sehr empfohlen an diesen drei Tagen zu fasten und jeden Tag Ghusl zu vollziehen und Almosen im Namen Allahs zu zahlen

Verrichte in der Nacht von den Ayam ul-Bid ein 12-Rakaat-Gebet wie folgt:

  • In der Nacht des 13. verrichte ein 2-Rakaat-Gebet: In jeder Rakaat rezitiere die Sure Fatiha, Sure Yasin und Sure al-Mulk
  • In der Nacht des 14. verrichte ein 2×2-Rakaat-Gebet: In jeder Rakaat rezitiere die Sure Fatiha, Sure Yasin und Sure al-Mulk
  • In der Nacht des 15. verrichte ein 3×2 Rakaat Gebet: In jeder Rakaat rezitiere die Sure Fatiha, Sure Yasin und Sure al-Mulk

In der Nacht des 15.: Rezitiere Ziyarat Imam Hussein (ع)

Verrichte ein 12-Rakaat-Gebet (6×2 Rakaat) wie folgt:

In jeder Rakaat: Sure al-Fatiha 4 mal, Sure al-Ikhlas 4 mal, Sure al-Falaq 4 mal, Sure al-Kaafirun 4 mal, Sure an-Naas 4 mal, Sure al-Qadr 4 mal, Ayatul Kursi 4 mal, Tasbihat ul-Arbaa‘ 4 mal (subhanAllah walhamdulillah wa lailaha illahi allahu akbar). Rezitiere nach jedem Salam 4 mal:

ALLAAHU ALLAAHU RABBEE LAA USHRIKU BIHEE SHAY-AN WA LAA ATTAKHID’U MIN DOONIHEE WALIYYAA WA MA SHAAA-ALLAAHU LA QUWWATA ILLAA BILLAAHIL A’LIYYIL A’Z’EEM