Get Adobe Flash player
Arabisch
Transliteration
MP3

Mit diesem Gebet wird im heiligen Monat Ramadan nach den Pflichtgebeten die Gnade und Barmherzigkeit des Allmächtigen erfleht:

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
O Erhabener, o Mächtiger,
o Verzeihender, o Barmherziger,
Du bist der große Herr, Dem nichts ähnelt.
Und Er ist der Hörende, der Sehende. Und dies ist ein Monat, dem Du
Größe, Würde, Ehre und Vorzug gegenüber anderen Monaten gegeben hast.

Es ist der Monat, in dem Du mir das Fasten vorgeschrieben hast;
und es ist der Monat Ramadan, in dem Du den Qur’an herabgesandt
hast als Rechtleitung für die Menschheit und mit dem Zeichen der Führung und der Unterscheidung.

Und in ihm hast Du die Nacht der Bestimmung platziert,
und Du wertest sie als tausend Monate.
O Du Großmütiger – und keiner ist Dir gegenüber großmütig – sei gütig mit mir,
und befreie meinen Hals vom Joch der Hölle, wie all jene, die Du befreit hast.
Und führe mich ins Paradies, bei Deiner Gnade,
o Du Barmherziger aller Barmherzigen.