Get Adobe Flash player

Der Begriff „Ziyarah“ oder im Plural auch „Ziyarat“ kommt aus dem arabischen und bedeutet übersetzt „Besuch“ bzw. „Besuche“. Er hat zwei Bedeutungen:

Grundsätzlich wird als Ziyarah jedes Pilgern zu einer heiligen Städte gewertet. Als Heilige Städte gelten jedoch nicht nur die große Pilgerstädten wie Mekka, Medina, Jerusalem oder die Gräber der elf Imame sondern auch alle anderen Städten, die einen in der Erinnerung näher zu ALLAH bringen.

An diesen Gräbern werden dann so genannte „Ziyarat“ rezitiert. Diese Ziyarat sind ähnlich wie Bittgebete, nur das hier die Methode der Wasilah angewandt wird.
Da jedoch nicht jeder die Möglichkeit hat zu diesen Pilgerstätten zu gelangen, können diese Ziyarat auch zu Hause rezitiert werden. Ziyarat Rasul Allah (ص) sollte zum Beispiel vor allem im Monat Shaaban (der 8. Monat im Islamischen Kalender) gelesen werden, da dies der Monat des heiligen Propheten Muhammad (ص) ist.

Quran-Vers

"...und sprecht freundlich zu den Menschen..." - [Al-Baqara 01:83]

Kontakt

Fragen und Kommentare können Sie gerne über das Kontaktformular an uns weiterleiten:

Buch